Die Joomla!-Community

Joomla! bedeutet soviel wie „Alle Zusammen“ oder „gemeinsam“. Joomla! ist also eine Gemeinschaft von Menschen, die zusammen arbeiten und Spaß miteinander haben, was Joomla! letztlich erst möglich macht. Jedes Jahr nehmen tausende von Leuten an der Joomla!-Community teil und wir hoffen es werden immer mehr.

Wir laden alle Menschen, egal welche Fertigkeiten oder welches Qualifikationsniveau sie auch haben, herzlich ein, mitzumachen. Ein Besuch auf der Website Joomla.org (engl.) lohnt sich, das Forum (engl.) ist ein idealer Platz für einen Einstieg. Jeder ist auf unseren Joomla!-Veranstaltungen (engl.) willkommen. Wir suchen auch Mitglieder für unser Benutzergruppen und wir freuen uns über jede Neugründung. Egal ob Entwickler, Seiten-Administrator, Gestalter, Benutzer oder Fan, wir haben für jeden eine Möglichkeit mitzumachen, wenn man nur will.

Das Joomla!-Projekt

Das Joomla!-Projekt besteht aus all den Menschen, die die Joomla! Web-Plattform und das Content Management System (CMS) erstellen und betreuen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, eine flexible Plattform fürs digitale Publizieren und Zusammenarbeiten anzubieten.

Die Kernforderungen:

  • Freiheit
  • Gleichheit
  • Vertrauen
  • Gemeinschaft
  • Zusammenarbeit
  • Benutzerfreundlichkeit

Unsere Visionen:

  • Nicht nur innerhalb der Communities, sondern überall auf der Welt arbeiten die Menschen zusammen und publizieren ihre Webauftritte.
  • Unsere Software ist frei, sicher und von hoher Qualität
  • Eine Gemeinschaft zu sein, die Freude macht und bei der es sich lohnt mitzumachen
  • Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben, ihre bevorzugte bzw. Muttersprache anzuwenden.
  • Ein Projekt, das autonom, sprich unabhängig, arbeiten kann.
  • Ein Projekt mit sozialer Verantwortung.
  • Ein Projekt, das sich das Vertrauen seiner Nutzer erwirbt und erhält.

Es gibt Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt und tausende von Menschen die ihren Beitrag zum Joomla!-Projekt leisten. Sie arbeiten in drei Hauptgruppen:

  • Arbeitsgruppe Produkt („Production Working Group“), verantwortlich für alles was in die Software und Dokumention einfließt
  • Arbeitsgruppe der Joomla!-Community („Community Working Group“), verantwortlich für die Pflege und Aufrechterhaltung der Community
  • Open Source Matters, eine nicht auf Profit ausgerichtete Organisation für die Verwaltung rechtlicher, finanzieller und organisatorischer Fragen.

Joomla! ist ein freies Open Source Projekt unter Anwendung der „GNU General Public“-Lizenz Version 2 oder neuer.

Joomla! nutzen

Mit Joomla! lässt sich jede Art von Website erstellen, angefangen mit einer einfachen persönlichen Homepage über eine Site mit einem komplexen E-Commerce Angebot bis hin zu einem sozialen Netzwerk mit Millionen von Besuchern.

Dieser Teil der Joomla!-Beispieldaten bietet eine kurze Einführung in das Konzept und das Vorlagenmaterial um zu zeigen, wie Joomla! arbeitet.

Falls die Beispieldaten nicht mehr benötigt werden, kann man im Backend (Administrator) entweder die Kategorie „Beispieldaten“ einfach mit dem Status „gesperrt“ versehen oder aber jeden einzelnen Beitrag und alle Kategorien löschen.

Unterkategorien

  • Abteilung Fussball

    Die Basisinstallation von Joomla! 1.6 stellt alle notwendigen Werkzeuge (Erweiterungen) zur Erstellung einer einfachen Website zur Verfügung. Es stehen im Netz tausende von Erweiterungen zur Verfügung, die es ermöglichen, Webseiten jedes beliebigen Typs zu erstellen. Es gibt 5 verschiedene Erweiterungstypen: Komponenten, Module, Templates, Sprachen und Plugins. Das umfangreichste Angebot an Erweiterungen jeden Typs findet man im Joomla! Extensions Directory (engl.).

  • Abteilung Musik

    KomponentenKomponenten sind umfangreiche Erweiterungen, die den Hauptinhalt einer Website erzeugen. Jede Komponente hat eine oder mehrere „Views“, die das Aussehen des Inhalts auf der Website bestimmen. In der Joomla!-Administration (Backend) finden sich weitere Erweiterungen, wie Menüs, Weiterleitungen und die Erweiterungsverwaltung (Menü: Erweiterungen).

  • Abteilung Schützen

    MedienModule sind kleinere Inhaltselemente, die an den verschiedenen Positionen einer Website angezeigt werden können. Zum Beispiel die Menüs dieser Seite werden in Modulen angezeigt. Der Core von Joomla! beinhaltet 17 verschiedene Module, beginnend mit einem Anmeldemodul über eine Suchfunktion bis hin zur Anzeige von Bildern per Zufallsgenerator. Jedes Modul hat einen Namen der mit „mod_“ beginnt. Bei der Anzeige des Modulinhaltes wird aber der Modultitel angezeigt. In den Beschreibungen dieses Bereichs sind die Titel und Namen gleich gehalten.

  • Abteilung Theater

    Medien

    Templates geben der Seite Charakter und Aussehen. Sie bestimmen das Layout, die Farben, Schriftbild, Grafiken und andere Designaspekte die eine Website einzigartig machen. Die Joomla!-Basisinstallation ist mit drei verschiedenen Frontend-Templates und zwei Backend-Templates ausgestattet. Hilfe (engl.)

  • Abteilung Tischtennis

    Sprachen

    Joomla! wird standardmäßig in englischer Sprache installiert. Es stehen aber Übersetzungen in dutzenden von Sprachen für die Administration (Backend), Beispieldaten und Hilfedateien zur Verfügung. Hilfe (engl.)

    Informationen zu den Übersetzungen (engl.)

    Falls für die eigene Sprache kein passendes Sprachpaket verfügbar ist, kann man auch selbst eine eigene Übersetzung erstellen. Anleitungen dazu sind verfügbar. Es besteht aber auch die Möglichkeit, in einem Übersetzungsteam der Joomla!-Community mitzuarbeiten oder selbst ein solches Team zu gründen mit dem Ziel, eine akkreditierte Übersetzung zu erreichen.

    Übersetzungen für die Administration werden mit Hilfe der Erweiterungsverwaltung im Backend (Menü: Erweiterungen) installiert und anschließend mit der Sprachverwaltung (Menü: Erweiterungen/Sprachen) ausgewählt bzw. aktiviert.

    Falls der Inhalt der Website mehrsprachig sein soll, kann die Sprachauswahl, bestehend aus einem Plugin und einem Modul, aktiviert werden (Menü: Erweiterungen/Module -> Language Switcher). Mit ihrer Hilfe kann der Besucher dann selbst die Sprache der Website auswählen. Dazu müssen die unterschiedlichen Beiträge, Menüs und Module als sprachlich unterschiedlich markiert und außerdem diese Anweisungen (engl.) befolgt werden. Standardmäßig ist die Sprachauswahl deaktiviert.

    Im Joomla! Extensions Directory (engl.) stehen eine ganze Reihe von Erweiterungen zur Handhabung von mehrsprachigen Inhalten zur Verfügung.

    Deutsche Übersetzung dieser Beispieldaten: www.jgerman.de

  • Abteilung Turnen

    Plugins

    Plugins sind kleine anwendungsorientierte Programme, die den Funktionsumfang des Joomla!-Frameworks erweitern. Einige Plugins gehören zu bestimmten Erweiterungen, andere wiederum, z.B. Editoren, werden überall in Joomla! verwendet. Joomla!-Einsteiger sollten keine der Standard-Plugins von Joomla! ändern. Hilfe (engl.)

Copyright
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen